Prozessverbesserung

Unser Verständnis von Prozessverbesserung lässt sich recht einfach beschreiben: Die richtigen Dinge tun und die Dinge richtig tun.

Grundlage einer Verbesserung ist aber wie so oft, dass zuerst eine Basis hierfür geschaffen wird – konkret bedeutet dies, dass Transparenz über Abläufe notwendig ist. Erst über diese Transparenz wird es möglich sein, Verschwendung in Prozessen zu identifizieren und Lösungsansätze für deren Eliminierung abzuleiten. Wir benötigen Klarheit, welche Elemente unserer Abläufe wertschöpfend sind, welche hingegen Verschwendung darstellen. Hierzu macht sich unser Verbesserungsansatz  insbesondere Werkzeuge aus dem Umfeld des Lean Management zu Nutze. Unser Angebot an Sie ist

  • die Aufnahme und Dokumentation von Prozessen
  • Anwendung klassischer Methoden zur Analyse Ihrer Abläufe (bspw. Wertstromanalyse, SIPOC)
  • die Einführung der Verbesserungsmethodik nach (Lean) Six Sigma

Insbesondere die Vorgehensweise nach (Lean) Six Sigma ermöglich nicht nur die Realisierung vorhandener Potenziale im Unternehmen, sondern auch die Qualifizierung der Mitarbeiter für künftige Projekte in Eigenregie.

© fotografiedk, #33245430, Adobe Stock

In zahlreichen Projekten haben wir Unternehmen unterstützt vorhandene Prozesse zu analysieren und zu optimieren. Auf den Punkt gebracht, unterstützen wir Sie bei

  • der Erhöhung der Produktivität
  • der Verbesserung der Qualität
  • Senkung Ihrer Kosten
  • Verkürzung von Durchlaufzeiten
  • Schaffung einer effizienten Meeting- und Kommunikationskultur
Menü